Menü
header-image

Rechtsgebiete/Anzeigenbetrug/Kurzmeldungen

Betrug mit Werbeanzeigen

Eine Zusammenstellung der Rechtsprechung zu Anzeigenbetrug finden Sie in der Rubrik "Rechtsprechung".

Anzeigenbetrug

Täuschung durch Verschweigen (Beschluss OLG Bamberg vom 08.07.2009 und 12.08.2009 - 4 U 77/09)

Täuschung durch Verschweigen (Beschluss OLG Bamberg vom 08.07.2009 und 12.08.2009 - 4 U 77/09)

Das OLG Bamberg hat die Entscheidung des AG Gemünden aufrecht erhalten und zudem die Auffassung geäußert, dass zumindest nach möglicherweise falschen oder unvollständigen Vorinformationen bei einem viermaligen jeweils kostenpflichtigen Werbeinserat mit für den Inserenten erheblichen Gesamtkosten und einer unübersichtlichen Vertragsgestaltung auch ein Unternehmer vom Anzeigenverlag unaufgefordert über die Gesamtkosten des Vertrages aufzuklären ist.

Mitgeteilt von RA Bernhard Schneider, Gemünden.