Menü
header-image

Rechtsgebiete/Mietrecht/Kurzmeldungen

Wohnungs-Mietrecht

Zahlungsfrist von 3 Werktagen (Urteil BGH vom 13.07.2010 - VIII ZR 129/09)

Zahlungsfrist von 3 Werktagen (Urteil BGH vom 13.07.2010 - VIII ZR 129/09)

Amtlicher Leitsatz:

Bei der Berechnung der Zahlungsfrist von drei Werktagen, die ein vorleistungspflichtiger Mieter nach § 556b Abs. 1 BGB oder entsprechenden Vertragsklauseln einzuhalten hat, ist der Sonnabend nicht als Werktag mitzuzählen (Abgrenzung zu BGH, Urteil vom 27. April 2005 - VIII ZR 206/04, NJW 2005, 2154).

BGH, Urteil vom 13. Juli 2010 - VIII ZR 129/09 - LG Berlin

AG Berlin-Mitte