Datenschutzrecht - Entscheidungen

Entscheidungssammlung zum Datenschutzrecht

Urteil OLG Braunschweig vom 05.02.2021

Gericht:OLG Braunschweig
Datum:05.02.2021
Aktenzeichen:1 U 9/20
Art der Entscheidung:Urteil
Kontext:Schadensersatzanspruch wegen Sperrung eines FB-Accounts
Leitsätze:

In einer Sperrung oder der Löschung eines Nutzerkontos liegt im Fall einer Verletzung von Kommunikationsstandards aufgrund der vorherigen Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen keine Vertragsverletzung (und auch keine unrechtmäßige Verarbeitung). Damit besteht kein Schadensersatzanspruch.

Quelle:juris
Volltext:
Rechtsgebiet:
Vorinstanz:Urteil LG Braunschweig vom 11.12.2019 – Az. 9 O 4199/18
Rechtsmittelinstanz:
Zurück zur Übersicht