Mietrecht - Rechtsschutz

Zum Rechtschutz in Wohnungsmiet- und Gewerbemietsachen

Streitigkeiten über Ansprüche aus Mietverträgen sind nur dann rechtsschutzversichert, wenn eine entsprechende Mietrechtsschutzversicherung abgeschlossen worden ist.

Rechtsschutz besteht insoweit sowohl für Vermieter, als auch für Mieter.

Zu beachten ist allerdings gerade im Mietrecht, dass die Versicherung bereits vor dem Zeitpunkt bestanden haben muss, zu dem der angebliche oder tatsächliche Rechtsverstoß begangen oder auch nur behauptet worden ist.